Farbenfrohes Wohnen

Farbenfrohes Wohnen: Bunte Möbel, farbige Wände & Color-Blocking im Wohnbereich

GesponsertPharao24.de

Dieser Artikel enthält Werbung in Form von Sponsored Links und entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Pharao24.

#StayHome und Corona haben uns gelehrt wie wichtig das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden ist. Wer sich zuvor noch nicht vollends eingerichtet hat, wird wohl spätestens jetzt ein Augenmerk darauf gelegt haben. Deswegen wird es Zeit euch mein liebstes Interior Pinterest-Board vorzustellen: COLORFUL HOME – Inspiration für Wohnraum und Einrichtung. Dieses Pinterest-Board ist eines meiner ersten Boards, die ich je angelegt habe. Im Folgenden findest du einige Tipps für mehr Farbe im Wohnbereich:

COLORFUL HOME – Inspiration für Wohnraum und Einrichtung

Als ich vor ein paar Jahren noch in Leipzig gewohnt habe, war mein größter unerfüllter Interior-Traum eine Versace Tapete mit Dschungel-Aufdruck. Mittlerweile bin ich ganz froh darüber, dass wir uns (eigentlich nur vehement mein Freund) dagegen entschieden haben. Es wäre wohl deutlich aufwendiger gewesen, diese Tapete beim Auszug ohne Rückstände zu beseitigen als sie Anzubringen.

Dennoch bin ich verliebt in überladene Muster und kräftige Farben. Ich stelle mir nun also die Frage, wie ich meine Liebe zu Farben ausleben kann, ohne direkt alle Wände in der Wohnung zu tapezieren.

Bunte Möbel für einen farbenfrohen Wohnraum

Eine Alternative zu bunten Wandfarben sind bunte Möbel! Diese gibt es in verschiedensten Ausführungen. Farbiges Metall, farbiges Holz oder farbiger Stoff. Hier kommt eigentlich jeder auf seine Kosten.

Wer sich erstmal langsam an bunte Möbel herantasten möchte, könnte zum Beispiel auf dem Balkon anfangen.

Bunte Balkon- und Gartenmöbel

Bei www.pharao24.de habe ich einen Balkonstuhl in Honigfarben aus Stahl gefunden. Wer den gelblichen Ton auf dem Balkon wieder aufgreifen möchte, könnte zum Beispiel gelbe Blümchen anpflanzen. Damit wären kleine, farbige Akzente gesetzt.

Eine etwas gemütlichere, farbige Alternative für den Balkon könnte zum Beispiel ein Acapulco Sessel in Gelb sein. Um Möbelstücke in deiner liebsten Farbe zu finden, nutze Filterfunktionen und grenze deine Suche ein. So findest du bestimmt bald deine perfekten Gartenstühle.

Große verzierte Deko-Elemente

Kleinteilige Deko-Elemente finde ich persönlich oftmals kitschig. Deswegen freue ich mich immer, wenn mir große Kunst oder Deko-Elemente über den Weg laufen. Geheimtipp: Ein Paravant oder auch „spanische Wand“ genannt, ist nicht nur unheimlich dekorativ, sondern erfüllt zugleich den Zweck eines Raumtrenners. Die spanische Wand mit dem Ursprung aus Asien gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Wer nach einem original japanischen oder chinesischen Modell sucht, findet schnell den passenden Paravant mit üppiger Bemalung.

Bunte, farbenfrohe Teppiche

Ich habe den Fehler gemacht und mir einen stinknormalen, grauen Teppich vor das große, graue Sofa gelegt. Dezent und minimalistisch, aber nicht wirklich schön und außergewöhnlich. Mein ursprünglicher Plan war es einen großen, rosafarbenen, flauschigen Teppich zu finden. Diesem werde ich mich nun wieder widmen.

Ein echter Klassiker ist wohl der persische Teppich. Diese gibt es oft in verschiedensten Farben und Mustern. Der Vorteil: Sie kommen nie aus der Mode!

Sofas mit farbigem Stoff

Da eine Freundin von mir erst kürzlich nach einem interessanten Sofa gesucht hat und ich ihr dabei half, bekomme ich nun täglich mindestens drei verschiedene Sofa-Brands in meinen Instagram Stories als Ads ausgespielt.

Besonders oft habe ich dabei entweder samtgrüne Sofas oder aber Sofas aus einem Cordstoff in Curry gesehen. Dies waren oft kräftige Farben, die aber zeitgleich dennoch prima kombinierbar waren.

Ein kleiner Tipp: Falls du mit dem Stoff oder der Farbe deines aktuellen Sofas unzufrieden bist, lass es doch einfach neu beziehen! Dies ist meist günstiger als ein neues Sofa zu kaufen und gleichzeitig eine nachhaltigere Alternative.

Ich hoffe du konntest mit diesem Beitrag ein wenig Inspiration für mehr Farbe im Wohnraum bekommen. Falls du noch mehr Beispiele suchst, durchstöbere doch das Pinterest-Board oder suche gezielt nach bunten Möbeln.

Hier findest du unseren letzten Beitrag zur Kategorie Interior.